Wo sind die Visionen?

Gunzenhausen – Peter Reitmaier von den Piraten nimmt Stellung zur Nominierungsversammlung des Bürgermeisterkandidaten der CSU Karl-Heinz Fitz.

Dr. Ingo Friedrich sprach bei der Nominierung des Bürgermeisterkandidaten der CSU von Visionen für Gunzenhausen seitens des amtierenden Bürgermeister Karl-Heinz Fitz, die ihn für eine weitere Amtszeit prädestinieren.

Aufgelistet werden dann überwiegend nötige und sich ergebende Umbauten, Erweiterungen, Anpassungen und Renovierungen in der Stadt. Doch sind dies keine Visionen, sondern notwendige Maßnahmen die ausgeführt werden müssen bzw. mussten. Visionen für eine Stadt meint hier herausragende von anderen unterscheidende Vorstellungen der Zukunft für unsere Stadt Gunzenhausen. Hierzu gehört auch nicht, den Anwohnern des Burgstallwaldes den Schwammspinnern zu überlassen oder unnötige Umgehungen zu planen.

Konkrete Visionen sind hier z.B. eine tatsächliche Verkehrswende für die Stadt, die einen nötigen Beitrag zum Erhalt unserer Umwelt für uns und unseren Kinder darstellt. Durch die Einführung eines umlagefinanzierten, fahrscheinlosen und deutlich ausgebauten Nahverkehrs für Gunzenhausen und seinen Ortsteilen könnte ein Beitrag dafür geleistet werden. Die Stadt sollte zudem nicht nur für seine gern gesehenen Touristen fahrradfreundlich sein, sondern insbesondere für seine Bürger.

Einen deutlichen Ausbau von Bürgerbeteiligung stellt eine weitere echte Vision dar. Grundlage hierfür ist die Transparenz in allen Bereichen, z.B. durch eine Übertragung der Stadtratssitzungen und Ausschüsse im Internet und die Abschaffung von nicht öffentlichen Sitzungen, soweit dies  rechtlich unbedenklich ist. Dies wäre in Gunzenhausen eine 180° Wende, da Informationen bisher nicht mehr als nötig herausgegeben werden.

Peter Reitmaier (Laubenzedel)

Designierter Spitzenkandidat der offenen Liste Gunzenhausen (Piraten/Linke) und

2. Vorsitzender des Kreisverbandes der Piratenpartei Ansbach- Weißenburg-Gunzenhausen.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.